zu früh gefreut …

Heute Nacht war das Fieber wieder bei 40,4° und wir waren bis 5 Uhr wach. Um 8 Uhr pünktlich beim Arzt auf der Matte gestanden – geschlossen wegen Trauerfall. Also ab zum Vertretungsarzt – ‚wir behandeln keine Kinder‘ .. zum Glück sind die KiA’s hier wie Sandkörner am Strand. Die Mittelohrentzündung hat sich nicht gebessert und jetzt hat sie auch noch eine Bronchitis. Ich habe hier einen Berg von Medikamenten. Antibiotika, Globulis, Balsam, Hustensaft, Zäpfchen gegen das Erbrechen und gegen Fieber und noch welche gegen Schmerzen. Armes Mäusl 😦

Wir sollen jetzt 24 Stunden beobachten. Wenn keine Besserung eintritt, geht es morgen in die Uniklinik. 😦

Beim dritten Arzt trafen wir noch die Marie aus der Kita – bisschen jünger als das b’emmchen – sie hat das gleiche und eine Woche vorher war ihr Bruder krank. Jetzt wissen wir zumindest wo sie sich angesteckt hat. Hmpf.