Zwischen Babykotze und Augenringen

Was gibt es schöneres als eine schlaflose Nacht, ein vollgekotztes Babybett am Morgen und ein fast dauerschreiendes Kind?

 

Genau – eine Kindergeldkasse, die den Antrag nicht bearbeitet, gefühlte 50 Grad in der Wohnung und Zitronen, die wir erst kürzlich gekauft haben und jetzt schon verschimmelt sind.