-12-

1 Jahr, 2 Monate, 2 Wochen und 6 Tage. Du wiegst 9,36 kg und bist 75 cm groß.

Mein liebes B’emmchen,

ich sollte mich schämen, dass ich es nicht mal regelmäßig schaffe, dir monatlich einen Brief zu schreiben. Aber es passiert so viel. Bei dir, bei mir, bei uns. Du überraschst mich jeden Tag aufs Neue – sei es durch ein neues Wort, eine Geste oder einfach durch deine grenzenlose Liebe die du mir zeigst.

Es ist toll dir dabei zuzusehen wie du Zusammenhänge verstehst und das Verstandene versuchst umzusetzen. Es rührt mich zu Tränen, wenn du deinem Papa einen Kuss gibst, ihm nachwinkst und tagsüber nach ihm rufst und suchst.
Mir wird so warm ums Herz, wenn du meine Hand nimmst und sie auf deine Brust drückst, wenn du einschläfst. Ganz doll hälst du sie fest, weil du willst das ich bei dir bin – und ich bin bei dir.

Du brauchst meine Nähe, so wie ich deine brauche. Im Moment geht es täglich auf und ab und ich bin so froh dich bei mir zu haben. Wenn du wüsstest wieviel Kraft du mir gibst, wie unbewusst du mir Mut machst und wie du mir die Stärke gibst weiter optimistisch zu bleiben. Du kleiner Mensch. Mein Herz.

Es macht mich stolz, wenn wir spazieren gehen und jeder sagt was für ein freundliches kleines Mädchen du bist. Wie du alle anlachst und fröhlich bist, wie offen du auf andere Kinder zugehst und Küsschen verteilst.

Wahrscheinlich werde ich nie die richtigen Worte dafür finden wie sehr ich dich liebe. Aber ich hoffe ich kann es dir zeigen.

 

Deine Mama