Bratapfelmarmelade – das Rezept

20121005-220512.jpg

Ihr braucht:

800 g Äpfel (geschält, entkernt und klein geschnitten)
75 g Mandeln (gehobelt und in der Pfanne geröstet)
2 TL Zimt
2 TL Zitronensaft
75 g Rosinen (eine Nacht in Rum eingelegt)
500 g Gelierzucker (2:1)

Zuerst die Rosinen über Nacht in Rum einlegen.
Apfelstücke, gerösteten Mandeln, Zimt, Zitronensaft und die Rosinen mit dem Gelierzucker verrühren. Die Masse unter Rühren aufkochen lassen und ab dem Sprudeln ca. 4-5 Minuten sprudeln kochen lassen. In saubere Gläser abfüllen, Deckel drauf und Gläser auf den Kopf stellen.

Ist alles in den Gläsern dürft ihr mit dem Finger in den Topf und die letzten Reste rausholen. 😉

Werbeanzeigen