Was ist schon fair.

Es ist nicht fair Dinge in einen hier geschriebenen Text zu interpretieren, die nicht wahr sind.
Es ist nicht fair zu sagen, ich wäre überfordert oder nicht ausreichend motiviert. Es ist nicht fair nicht zu helfen, wenn man um Hilfe bittet und dann zu sagen, es wäre nicht so gewesen.

Fair wäre eine realistische Chance gewesen. Ohne Vorurteile. Ohne Lästerein.

 

Advertisements

7 Kommentare zu “Was ist schon fair.

  1. In welchen Text bitte hat man das reininterpretieren können? Haben die Leute eigentlich selbst nichts besseres zu tun, als sowas?
    Und das mit der Hilfe ist ja nun das allerletzte. Die sollen sich was schämen.
    Du machst das alles klasse!
    So 🙂

  2. Püppi — lass Dein Umfeld doch quatschen. Du übernimmst Verantworung für das was Du sagst und schreibst — aber niemlas für das was sich andere da reininterprätieren …. Übrigens beam mir mal bitte Deine Adresse ins E-Mailfach — wenns endlich wieder „Fußkugeln“ gibt schick ich die Lampe fürs kleine Bemmchen sofort auf die Reise 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s