Gestern!

Der Liebste hat sich extra frei genommen damit er auf das b’emmchen aufpassen kann während ich in der Uni das kick off Seminar zu Social Media Communication wahrgenommen habe. Das war alles ganz interessant und ich bin gespannt wie die nächsten 3 Monate so werden. Im Prinzip wird sich das alles online abspielen – eLectures, Gruppenarbeit, Ausarbeitung einer Fallstudie, Präsentation usw.

Danach wollte ich eigentlich gleich wieder nach Hause – b’emmchen war nicht ganz so gut gelaunt als ich weg bin. Habe mich dann aber noch spontan mit meinem zukünftigen Chef getroffen 🙂 Genau. Richtig gelesen. Es klappt mit dem Job. Und zwar schon ab Dezember.
Richtig damit gerechnet hatte ich nicht mehr – zumindest nicht so bald, umso überraschter war ich natürlich. Auf dem Heimweg musst ich gleich mal meine Mama und und Papa anrufen und alles erzählen – die haben sich mindestens genauso gefreut wie ich 🙂

Zu Hause begegnete mir dann der Liebste – sah ein wenig fertig aus. Er meinte dann auch, dass die 2 Stunden wo ich weg war, schon ganz schön anstrengend waren. Offensichtlich kommen jetzt die Nebenwirkungen der MMR Impfung beim b’emmchen – zumindest würde das vom Zeitpunkt her passen. Bisschen Fieber, Übelkeit, Erbrechen, schlechte Laune.

Hab ihm dann natürlich auch gleich alles erzählt und er war ganz stolz ♥

Wahrscheinlich könnt ihr euch nicht so richtig vorstellen warum mich das alles so sehr glücklich macht, weil ihr die momentane Situation nicht kennt. Aber glaubt mir, dieser Job ist das Beste was uns jetzt passieren konnte. Ehrlich. Und ich bin unendlich dankbar für diese Chance und das soviel gegrübelt wurde, um es überhaupt möglich zu machen!

Advertisements

12 Kommentare zu “Gestern!

  1. Super! Ich freu mich mit dir! Und ich kann dich richtig gut verstehen. Immerhin freue ich mich, bald wieder arbeiten zu dürfen, obwohl ich mich vor der Geburt so gefreut hatte, da nicht mehr hin zu müssen… 😉

  2. Ooooh, wie schön. Ich freu mich echt mit dir und drück dir ganz fest die Daumen, dass der Job genau DAS ist, was du dir davon erhoffst.

    Alles, alles Gute für diesen neuen Schritt in deinem Leben!!!!

  3. Herzlichen Glückwunsch 🙂 Nu wird wohl nischt mehr mit Pferdchen nähen *lach* . Das Lämpchen mach ich aber trotzdem, bin ja schon feste am Sägen . Machste ein Wenig Werbung für mich damit — und dann solltes vielleicht auch mitn echten Pferdchen irgendwann klappen ^^

    • Das Pferdchen bekommst du! Ich hab sogar schon ein schönes Schnittmuster gefunden. Dauert jetzt halt nur ein bisschen – der Stoff dafür ist auch noch nicht da. Aber du bekommst es, versprochen!

      • Neenee alles mit Ruhe, sonst wird das eh nix und die Nähmaschine wird wieder zum stofffressendem Monster wie vorhin (hab ein Oberteil fürs b’emmchen genäht und ständig hats den Stoff in die Maschine gezogen – nervig) Aber jetzt isses fertig. 😉

  4. Das klingt ja wirklich klasse! Freut mich, wenn du glücklich bist und sich alles zum Guten fügt! 🙂 Drücke dir die Daumen, dass es weiterhin so gut läuft und dir der Job dann Spaß macht.

    Liebe Grüße
    Isa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s