Projekt Zukunft 1.2 – SoMeCo

Scheiße. (!)

„wie versprochen melde ich mich hiermit bei Ihnen bezüglich Ihres Interesses an dem Seminar Social Media Communication.

Der Mitgliederstand zwei Wochen vor dem Ende der Einschreibungsfrist verzeichnet 45 Eintragungen. Es ist mit aller Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass in nächster Zukunft die maximale Teilnehmerzahl von 50 erreicht wird.

Wie ich Ihnen in einer vorhergehenden Mail mitteilte, müssen wir Studierende bevorzugt behandeln. Insofern sind die Chancen für Ihre Teilnahme am Seminar eher gering einzustufen. Ich bitte Sie hierfür um Ihr Verständnis.“

Advertisements

5 Kommentare zu “Projekt Zukunft 1.2 – SoMeCo

    • Vorlesung 1
      Social Media Grundlagen
      Vorlesung 2
      Präsenzaufbau
      Vorlesung 3
      Social Media Strategie
      Vorlesung 4
      Social Networks und Communityaufbau
      Vorlesung 5
      PR 2.0 und Online Reputation Management
      Vorlesung 6
      Social Media Marketing
      Vorlesung 7
      Recht im Social Web
      Vorlesung 8
      Social Commerce / Social Media im eCommerce

      • Wow, also doch kein Seminar im klassischen Sinne. Ganz ehrlich: klingt etwas aufgebauscht mit den englischen Begriffen. Aber sonst sicherlich interessant.

      • Ich denke jede/s/r Seminar/Kurs/Workshop oder wie auch immer man es nennen will, muss so „aufgebauscht“ beworben werden. Sonst würde ja kaum einer teilnehmen 😉
        Gerade online wird doch hauptsächlich englisch kommuniziert und viele Begriffe sind einfach eingedeutscht. Ist halt so.

        Interessant ist es allemal – zumal ich es für den Job auch unbedingt brauche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s