3 Gänge Menü – einfach und schnell

Möhren-Ingwer-Honig Suppe

Zutaten:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stange Staudensellerie
2 Wallnuss große Stücke Ingwer
1 Bund Möhren
750 ml Gemüsebrühe
1 EL Honig
etwas Kokosmilch
Salz, Pfeffer

Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Sellerie fein hacken und mit etwas Öl oder Butter und Honig anbraten, in Scheiben geschnittene Möhren dazu geben. Mit Brühe ablöschen und kochen bis die Möhren bissfest sind. Alles pürieren, einen guten Schuss Kokosmilch dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig.

Kokos-Mango-Hähnchen

Zutaten:

300 g Hähnchenfleisch
1 Dose Mango oder frische – was ihr halt bekommt
halbe Dose Kokosmilch
1 große Zwiebel
Salz, Pfeffer, Chili, Curry

Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit der Zwiebel in Öl oder Butter anbraten und würzen. Klein geschnittene Mango dazu geben und mit der Kokosmilch ablöschen. Einreduzieren lassen und bei Bedarf nachwürzen oder noch Kokosmilch dazu geben. Macht das nach Gefühl – mach ich auch immer so 🙂

Walnussquark mit Honigfeigen

Zutaten:

250 g Magerquark
handvoll Walnüsse
Milch
3 Feigen
1 EL Honig
etwas Zucker
etwas Kokosmilch
Zimt

Quark mit Milch und etwas Zucker und gehackten Walnüssen zu einer cremigen Konsistenz rühren. Feigen halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausholen. Pfanne erhitzen, Honig zusammen mit Fruchtfleisch kurz anbraten, mit einem kleinen Schuss Kokosmilch ablöschen und mit Zimt abschmecken. Lauwarm über den Quark geben.

(Ich hatte für alle Gerichte eine Dose Kokosmilch und habe noch 1/4 übrig)

Advertisements

4 Kommentare zu “3 Gänge Menü – einfach und schnell

  1. Boah, das klingt lecker und sieht auch lecker aus. Da läuft mir doch glatt das Wasser im Mund zusammen!!!

    Wenn’s bis Dresden nicht so weit wäre, würd ich glatt zum Essen vorbei kommen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s