Ein bisschen Dresdner Stadtfest 2012

Samstag hat es uns in die heißgeliebte Stadt verschlagen – denn die Dresdner feiern wie jedes Jahr wieder. Das war auch ganz gut, denn ein bisschen wehmütig vom Urlaub bin ich schon noch. (Wir haben uns in Lingen sogar die Mietpreise angeschaut und festgestellt, dass es gar nicht so viel teurer wie hier ist und man fast das gleiche für sein Geld bekommt wie in Dresden – seitdem wir festgestellt haben, dass es in Lingen einfach keinen vernünftigen Döner gibt – die haben den tatsächlich mit Dressing aus der Flasche gemacht, was man eigentlich wenn man faul ist über den Salat kippt – unfassbar – unfassbar widerlich – naja jedenfalls bleiben wir jetzt doch in Dresden)

Und zwar deshalb:

Advertisements

5 Kommentare zu “Ein bisschen Dresdner Stadtfest 2012

  1. ja natürlich schmeckt der dönner scheiße,der beste dönnermann ist ja bis ende august im urlaub^^…wo wart ihr den???

      • das müssten aspendos (die gerade im urlaub sind) und troja sein..ist ja echt witzig das ihr hier wart sind uns in der stadt bestimmt überm weg gelaufen xD

      • Mittwoch waren wir auf dem Wochenmarkt – der ist ja echt super schön .. da kann man echt viel Geld los werden 😦

        Total süss fand ich auch diesen Daily Shop .. (ich hoffe der hieß so)
        Und wenn man die Straße bisl weiter hinter geht und dann links ist da die Kleiderkiste – da hab ich mich fürs b’emmchen halb tot geshoppt 😀

      • ja hier gib´s wirklich viele schöne geschäfte.die bauen hier auch immer mehr um..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s