Zwischen Babykotze und Augenringen

Was gibt es schöneres als eine schlaflose Nacht, ein vollgekotztes Babybett am Morgen und ein fast dauerschreiendes Kind?

 

Genau – eine Kindergeldkasse, die den Antrag nicht bearbeitet, gefühlte 50 Grad in der Wohnung und Zitronen, die wir erst kürzlich gekauft haben und jetzt schon verschimmelt sind.

Advertisements

7 Kommentare zu “Zwischen Babykotze und Augenringen

  1. Oh je, du Arme. Das klingt echt nach einem katastrophalen Tag 😦

    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass die Pechsträhne bald ein Ende hat und die Sonne wieder für dich scheint (wobei ich eher deinen Seelenfrieden meine statt die Sonne am Himmel – bei 50 Grad in der Wohnung habt ihr davon sicher schon genug).

    Lass dich nicht unterkriegen – es kommen auch wieder bessere Tage.

    Tschackaaaaaaaaaaa!!!!!

    • ja die kommen mit Sicherheit (ich hoffe bald) – es gibt halt so Tage, da würde man am liebsten den Kopf in den Sand stecken und erst wieder hochgucken, wenn alles vorbei ist ..

  2. Kopf hoch und erfreue Dich 🙂
    Heute morgen hab ich erst das Interview einer trauernden Mutter gelesen.
    „Die Liebe einer Mutter ist unfassbar und man nimmt diese Liebe garnicht so wahr, solang man sie weiter geben kann an seine Kinder!“

    „Diese Sehnsucht tut so unbeschreiblich weh“
    Diese Frauen wissen nicht mehr wohin mit ihren Gefühlen aus heiterem Himmel lässt diese Frau alles stehen und liegen und muss zum Grab fahren.

    • Natürlich gibt es Menschen, denen es weitaus schlechter geht – das weiss ich und ist mir bewusst. Und natürlich erfreue ich mich auch am b’emmchen, aber wie gesagt – manchmal da gibts so Tage ..
      Ist einfach so und es wird auch wieder besser ..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s