Fieber, Schnupfen, Husten

B’emmchen ist krank. Nach dem nur einstündigen Mittagsschlaf wachte sie total verrotzt auf, nieste und fühlte sich heiß an. Fieber 39 Grad.

Ich hatte seit gestern Abend auch Fieber – bis heute Mittag – meist zwischen 39 und 39,6 Grad. Nicht schön sowas.

Jetzt quält sich die Maus durch die Nacht – wacht ständig auf, weil die Nase voller Schmodder ist.

Hab erstmal ein paar nasse Handtücher aufgegangen, damit die Luftfeuchtigkeit steigt.
Ich hoffe, dass es morgen besser ist ansonsten geht’s zum Doc.

Papa durfte sie heute ins Bett bringen 🙂
Und er ist morgen sogar zu Hause.

Advertisements

9 Kommentare zu “Fieber, Schnupfen, Husten

  1. Gute Besserung für Euch beide 🙂 Und gleich noch nen „Geheimtipp“ : Für guten Schlaf und ne freie Atmung bei Schnupfen und/oder Husten (egal ob bei Mama, Papa oder Kind) benutze ich bis heute „Babix“ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s