Handabdrücke selbst gemacht – basteln mit Mama

Ich hatte mir schon die ganze Zeit vorgenommen Handabdrücke vom B’emmchen zu machen. Ich wusste nur nicht genau wie, denn die Abdrucksets die man so kaufen kann, haben mich gar nicht überzeugt.

In der aktuellen „Eltern“ war jetzt ein kleiner Artikel über Salzteig – das isses, dacht ich mir. 🙂

Man nehme also:

2 Tassen Mehl
1 Tasse Salz
2 EL Öl

Teig ausrollen und Hand oder Fuß drauf – fest drücken  und dann in den Ofen. Je nach Dicke des Teiges variiert natürlich die Backzeit. Mein Teig war 45 Minuten bei 150 Grad drin.

Danach einfach bunt bemalen und fertig. 🙂

Advertisements

6 Kommentare zu “Handabdrücke selbst gemacht – basteln mit Mama

  1. Das ist ja toll und ich denke durch Winnie bist du auf meinen Blog gekommen, darüber habe ich mich sehr gefreut und ich liebe Kinder über alles, zeige aber aus persönlichen Gründen nichts davon im Blog.

    LG Mathilda ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s